Unfallchirurgie
Behandlungsspektrum

Tennisarm

Ein Tennisarm entsteht durch eine Überbeanspruchung im Beruf oder beim Sport. Typisch sind Schmerzen am Ellbogen, die bis in den Ober- oder Unterarm ziehen können. Die Ursache für diese Schmerzen sind kleine Risse in den Sehnen, die Muskeln und Knochen verbinden.

Wenn Maßnahmen wie Medikamente, Salbenverbände und Ruhigstellung keinen Erfolg bringen, kann eine Operation nötig werden.

Der Arzt schneidet die Sehne am Muskelursprung ab, wodurch das Gewebe entlastet wird.

Der Eingriff dauert 20 Minuten und wird in Vollnarkose durchgeführt. 5 Tage wird der Arm mit einer Schiene ruhig gestellt, nach 10 - 14 Tage werden die Fäden gezogen und der Arm ist wieder einsatzfähig.


City OP - Ästhetische Chirurgie, Unfallchirurgie und kosmetische Lasertherapie in Vorarlberg

city-op