Ästhetische Chirurgie
Behandlungsspektrum Körper

Starkes Schwitzen

Gegen starkes Schwitzen in den Achselhöhlen werden die Schweissdrüsen abgesaugt und ausgekratzt.

Der Eingriff wird ambulant in Vollnarkose durchgeführt und dauert etwa 20 Minuten pro Achselhöhle. Danach tragen Sie 10 Tage in jeder Achselhöhle ein Pflaster, dürfen in dieser Zeit keinen Sport treiben und nicht in die Badewanne.

Arbeitsfähig sind Sie bereits am nächsten Tag wieder.


City OP - Ästhetische Chirurgie und kosmetische Lasertherapie in Vorarlberg

city-op