Ästhetische Chirurgie
Behandlungsspektrum Gesicht

Oberlidstraffung

Die Haut um die Augen ist besonders dünn, mit zunehmendem Alter verliert sie an Elastizität und beginnt zu hängen.

Bei der Oberlidkorrektur entfernen wir die überschüssige Haut, einen Muskelstreifen und eventuell vorhandene Fettpölsterchen ganz vorsichtig. Das Auge wirkt größer und jugendlicher.

Die Oberlidkorrektur dauert pro Auge zirka 20 Minuten und wird in örtlicher Betäubung (auf Wunsch auch in Vollnarkose) durchgeführt. Die Narbe liegt in der natürlichen Falte des Oberlids und ist fast völlig unsichtbar.

Die Fäden können meist nach 4 bis 5 Tagen gezogen werden, nach 8 bis 10 Tagen sind Sie auch ohne Sonnenbrille wieder gesellschaftsfähig.


City OP - Ästhetische Chirurgie und kosmetische Lasertherapie in Vorarlberg

city-op